Rechtsanwaltskanzlei Damian Mainz Tel.06131 221216

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Vertikutieren

Unter Vertikutieren versteht man das Anritzen der Grasnarbe eines Rasens, um Moos und Mulch (altes Schnittgut) zu entfernen. Der Boden wird dadurch bessert belüftet und kann mehr Sauerstoff aufnehmen.

Wann vertikutieren - ist eine oft gestellete Frage.

 

Die beste Zeit für das Vertikutieren ist im Frühjahr (Mitte April) und im Herbst (Anfang September). Dann sind die Temperaturen nicht zu hoch, was den Wachstum des Rasens fördert.

 

Nach dem Vertikutieren braucht der Rasen ein paar Wochen Schonung, um sich regenerieren zu können.


1  

Rasen düngen ist nicht immer notwendig. Bemerken Sie kahle Stellen, viel Moosbewuchs, Unkraut oder eine Gelbfärbung, kann dies allerdings auf einen Nährstoffmangel hindeuten, der behandelt werden sollte. Wir geben Tipps, wann und wie oft die beste Zeit zum Düngen ist.

 

 

 

 

Kontakt:

Matern Andreas 

Friedrich Rusinskistr.15

55459 Grolsheim


 

Tel:      06727 897778

Mobil:  0178 8977774



 

Öffnungszeiten: 

Mo - Fr

07:00 - 20 00

Sa

08:00 - 17:00